Drähte. Leitungen. Kabel. EXTRUMATIC®.

Vier Begriffe die zusammen gehören. 

Nur wenige andere Industriezweige werden durch ein ähnliches Typenspektrum gekennzeichnet wie die Draht- und Kabelindustrie.

Mit der Unterteilung in Energiekabel, Kommunikationsleitungen, Steuerleitungen und Sonderleitungen ist nur eine grobe Klassifizierung möglich.

Die eigentliche Vielfalt ergibt sich aus so unterschiedlichen Parametern wie Spannungsbereich, Verlegungsart, Umgebungsbedingungen, Isolierwerkstoffe, Schirmung, Temperaturbereich, etc.

Die Vielfalt der Kabeltypen bedingt eine ebensolche Vielfalt an Fertigungsverfahren und Maschinen zur Draht- und Kabelproduktion.

Bedarf frühzeitig erkannt

Frühzeitig hat Kühne + Vogel GmbH deshalb den Bedarf der Draht- und Kabelindustrie an einem weitgehend standardisierten modularen Automatisierungssystem erkannt, das sowohl die verschiedene Fertigungsstufen abdeckt, als auch die gesamte vertikale Integration von der Sensor-/Aktor-Ebene bis hin zur Unternehmensleitebene bewerkstelligt.

Basierend auf gründlichen Bedarfsanalysen und Anforderungsprofilen entwickelte Kühne+Vogel GmbH vor mehr als zwanzig Jahren die ersten leistungsfähigen Prozesssteuerungen EXTRUMATIC®, damals basierend auf SIMATIC S5 155U. 

Downloads: 
MSR Magazin 1993/11-12
MSR Magazin 1994/10

Seitdem hat sich EXTRUMATIC® weltweit hundertfach bei vielen namhaften Kabelherstellern in der täglichen Praxis bewährt. Eine stetige und konsequente Weiterentwicklung der Performance und des Leistungsumfanges durch die Ingenieure und Softwareentwickler von Kühne + Vogel GmbH führte zu den heute aktuellen Versionen EXTRUMATIC®IT  bzw. EXTRUMATIC®FactoryControl.

EXTRUMATIC®IT 

In einem wachsenden aber hart umkämpften Markt, in dem es gilt neue Kabeltypen schnellstmöglich in den Markt zu bringen und flexibel auf Kundenanforderungen zu reagieren, können sich Kabelhersteller durch den Einsatz von EXTRUMATIC®IT die entscheidenden Wettbewerbsvorteile sichern. Diese Argumente sprechen für sich:

 EXTRUMATIC®IT garantiert dem Anwender:

  • Mehr Prozesstransparenz
  • Mehr Produktionsflexibilität
  • Hohe gleichbleibende Fertigungsqualität
  • Ausschussminimierung
  • Reduktion der Anfahrlängen
  • Optimierung aller eingesetzten Resourcen 

EXTRUMATIC®IT ist die durchgängige Automatisierungsplattform für alle Schritte der Kabelproduktion. Die Client/Server-Architektur gewährleistet dem Anwender ein effizientes Auftrags- und Qualitätsmanagement. Alle wesentlichen Funktionen sind im Grundumfang enthalten und sofort nutzbar:

  • Automatic Process Control 
  • Production Order Management 
  • Recipe Management
  • Quality Management 
  • Machine Information Management
  • User Identity Management
  • Long-Term Archiv *)

 *) Langzeitarchivierung bis 15 Jahre, als Zusatzmodul

Download:
EXTRUMATIC®IT

EXTRUMATIC®FactoryControl 
Mit EXTRUMATIC®FactoryControl gelingt dem Kabelhersteller mühelos die unternehmensweite Vernetzung aller EXTRUMATIC®IT-Produktionsanlagen. Seit 2010 gehört EXTRUMATIC®FactoryControl zum Grundlieferumfang jedes EXTRUMATIC®IT-Systems. Ohne Aufpreis.

Damit ist das Preis-Leistungsverhätnis von EXTRUMATIC®IT / FactoryControl unschlagbar.

Die Produktfamilie EXTRUMATIC® wächst stetig

Bedingt durch die stetige Nachfrage unserer Kunden nach kompletten schlüsselfertigen Fertigungsanlagen wurde die Produktfamilie EXTRUMATIC® um das Modul EXTRUMATIC®Turnkey erweitert. 

Download:
EXTRUMATIC®Turnkey

Eine weitere wesentliche Ergänzung der Produktfamilie stellt das Verseilmaschinenprogramm EXTRUMATIC®Stranding dar.

Downloads:
EXTRUMATIC®Stranding
EXTRUMATIC®Stranding RAE
EXTRUMATIC®Stranding RAZ

Nach oben

© 2018 Kühne+Vogel Prozessautomatisierung Antriebstechnik GmbH
Zunftstraße 6, 91154 Roth, Deutschland
Tel.: +49 (0) 91 71 / 96 56-0, Fax: +49 (0) 91 71 / 62 76 7
E-Mail: pa@kuehneundvogel.de